Praxisnetz Herzogtum Lauenburg e.V.

Sie benutzen eine veraltete Version des Internet Explorers, wodurch es zu Darstellungsfehlern kommen kann. Bitte nutzen Sie Browser wie Google Chrome / Mozilla Firefox oder laden sie die neueste Version des Internet Explorers herunter.

Wundversorgung im PNHL

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

mit der Gründung einer eigenen Wund- und Casemanagement-Gesellschaft hat unser Netz einen wichtigen Schritt für den Ausbau der koordinierten und verbesserten Wundversorgung im Herzogtum getan. Inzwischen beschäftigt das Praxisnetz drei Wundmanagerinnen, die sowohl bei der Überleitung aus den Krankenhäusern als auch im ambulanten Setting eingebunden und von unseren Ärzten bei der Wundversorgung individuell hinzugezogen werden können. Mit ihren Fachkenntnissen können sie Diagnostik und Therapie begleiten und koordinieren. Gemeinsam mit den jeweils behandelnden Ärzten kann so die ideale Therapieoption für jede Patientin und jeden Patienten beraten werden.

Für den Nordkreis steht Ihnen Frau Maja Sahr als Phlebologie-Assistentin und zertifizierte Wundmanagerin zur Seite. Angelika Wieland ist als zertifizierte Wundmanagerin für den Südkreis zuständig.

Seit Anfang Februar 2018 unterstützt Frau Sandra Serrano als Wundtherapeutin in Weiterbildung das Team der Wundversorgung.

Sprechen Sie bei Interesse oder Bedarf gerne Ihren behandelnden Arzt auf die Wundversorgung durch das Praxisnetz Hzgt. Lauenburg an!

 

Und so erreichen Sie Ihre netzeigenen Wundmanagerinnen:

Für den Nordkreis:
Maja Sahr – zertifizierte Wundexpertin nach DGfW und ICW
Tel.: 0176 644 813 09
E-Mail: m.sahr@pnhl.de
 
Für den Südkreis:
Angelika Wieland – zertifizierte Wundexpertin nach ICW
Tel: 0176 644 635 84
E-Mail: a.wieland@pnhl.de
 
Für den gesamten Bezirk:
Sandra Serrano – Wundtherapeutin in Weiterbildung
Tel: 0176 407 796 30
E-Mail: s.serrano@pnhl.de