Archiv 2015

Presseartikel

Hier finden Sie eine Auswahl an Presseartikeln zum Praxisnetz Herzogtum Lauenburg.

Möglichkeiten der Telemedizin – interdisziplinärer Austausch in Lunden

Volle Wartezimmer, Ärzte, die behandeln wollen, aber nicht mehr aufnehmen können, und Mediziner vor dem Ruhestand: Die Lage der Versorgung auf dem Land wird immer bedrückender. Ein Lösungsansatz kann die Telemedizin sein.

Mehr dazu im folgenden Artikel aus der Dithmarscher

Weiter lesen

Elektronische Arztvisite am Bildschirm

AOK Nordwest, Kassenärztliche Vereinigung und das Praxisnetz Lauenburg gehen im April 2018 mit dem Projekt elektronische Visite (elVi®) an den Start. Hausarzt, Patient und Pflegepersonal im Seniorenheim können sich dann am Monitor zusammenschalten.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel

Weiter lesen

Impfwette im Herzogtum

Anfang März wurden die Sieger der Impfwette 2017 im Herzogtum Lauenburg in jeweils einer Veranstaltung für den Süd- und den Nordkreis gekürt. Insgesamt konnten sich kreisweit in diesem Jahr 43 von den 73 teilnehmenden Klassen von 18 Schulen über Geldpreise

Weiter lesen

Buchspende des Praxisnetzes

Das Praxisnetz Herzogtum Lauenburg e.V. unterstützt zehn Schulen im Kreisgebiet mit einer Buchspende des gemeinnützigen Vereins „Die Wortfinder“. Als Auftakt der Spendenaktion erfolgte am Freitag (13. Oktober) die persönliche Übergabe der Buchreihe an der Grundschule Tanneck in Mölln.

Den kompletten

Weiter lesen

Praxisnetze wünschen sich größere Handlungsspielräume

Oualifizierte und akkreditierte Ärzte- und Praxisnetze sollten den Status des
Leistungserbringers erhalten. Das hat heute die Interessengemeinschaft Leistungserbringerstatus, eine bundesweite Initiative von über 70 Praxisnetzen und Verbänden, gefordert.

Den ganzen Artikel finden Sie hier:

https://m.aerzteblatt.de/news/81742.htm

 

Weiter lesen

Laboraufträge werden digital

Die ÄrzteZeitung berichtet über unser Pilotprojekt zu papierlosen Laboraufträgen, welches in Kooperation mit dem LADR stattgefunden hat.
Seit Anfang Juli können Labor-Überweisungen und -Anforderungsscheine komplett digital erstellt und ausgetauscht werden. Das funktioniert tatsächlich mit wenigen Mausklicks.

Den ganzen Artikel finden

Weiter lesen

Hausärzten geht der Nachwuchs aus!

Das Praxisnetz möchte Hausarztpraxen im Kreis erhalten, doch es ist nicht immer leicht, Nachfolger zu finden. Einen Artikel zur Verteilung der niedergelassenen Ärzte im Herzogtum Lauenburg finden Sie hier:

http://www.ln-online.de/Lokales/Lauenburg/Hausaerzten-geht-der-Nachwuchs-aus

Weiter lesen

Pilotprojekt im PNHL: papierlose Laborbeauftragung

Laboraufträge können ab dem 1. Juli elektronisch an das Labor übermittelt werden. Das PNHL zieht Bilanz: Der Aufwand hat sich gelohnt!

Weiter lesen

Ausgerollt: Das Projekt “Rollende Arztpraxis” läuft aus

Die “Rollende Arztpraxis” war 15 Monate in Flüchtlingsunterkünften im Herzogtum Lauenburg unterwegs und hat vor Ort Patienten versorgt. Ende Juni lief das Projekt aus. Das Nordlicht (Magazin der KVSH) war bei der letzten Sprechstunde dabei:

Weiter lesen

Netzwerk für traumatisierte Flüchtlinge

Traumatisierte Flüchtlinge besser versorgen: PNHL in regionalem Netzwerk vertreten!

http://www.focus.de/regional/schleswig-holstein/ratzeburg-traumatisierte-fluechtlinge-besser-versorgen_id_7315686.html

Weiter lesen